Office 2007 & Windows Tipps & Hilfe

Alles über die neue Welt von Office 2007 und Windows Vista | KEINE offizielle Microsoft Seite


Das neue Windows 8

Der Launch von Windows 8 steht vor der Tür, am 28. Oktober ist es soweit. Bereits jetzt können Sie die Release Preview kostenlos testen. Für MSDN und DreamSpark Teilnehmer steht die Professional Version zum Download zur Verfügung. Microsoft bringt mit dem Nachfolger von Windows 7 einige Neuerungen mit sich.

Metro-Oberfläche

Das wohl auffälligste Merkmal ist die Metro-Oberfläche. Die Optik wurde stark an die Windows Phone 7/8 Version angepasst. Auf dieser Oberfläche finden Sie bereits nach der Installation einige Anwendungen, wie zum Beispiel die Mail App. Die Anwendungen kommen in eckigen Kacheln daher, in verschiedenen Größen und können Inhalte direkt auf dem Bildschirm darstellen.

Microsoft Live Account

Erstmalig kann auch ein Live Account für die Benutzeranmeldung genutzt werden. Mit diesem Benutzeraccount werden einige Inhalte auf allen mit Windows 8 ausgestatteten Computern direkt synchronisiert. Es kann weiterhin wie gewohnt auch ein lokales Benutzerkonto genutzt werden.

Schnelligkeit und Bootvorgang

Der Bootvorgang wurde sehr stark optimiert. Laut Microsoft startet der Nachfolger von Windows 7 um 30 bis zu 70 Prozent schneller. Auch Dateioperationen sollen deutlich an Geschwindigkeit gewonnen haben.

Startbutton

Zum bedauern einiger Nutzer wurde der Startbutton entfernt. Die Funktion der dieser Button hatte übernimmt nun die Charme-Leiste. In ihr können Sie bequem Einstellungen ändern, die Systemsteuerung öffnen oder Programme und Dienste starten.

Virtuelle Laufwerke

Eine weitere erfreuliche Funktion ist die direkte Einbindung von ISO Dateien als virtuelles Laufwerk im Explorer. Hiermit sparen Sie sich unnötige Software wie Daemon Tools.

Zusammenfassend

Mit Windows 8 erhalten die Nutzer ein stark optimiertes Betriebssystem mit einer faszinierenden Optik. Ob es jedoch am Erfolg von Windows 7 anknöpfen kann, wird sich erst mit der Zeit zeigen. Bei den großen Hardwareherstellern ist die neue Version bereits voll angekommen. Unter anderem wurden einige Notebooks, All-In-One-PCs und Tablets angekündigt und vorgestellt.


mehr:

  1. Windows Live Dienste direkt abrufbar
  2. Windows Vista Upgrade
  3. MS Windows 8 ARM-Version bietet Desktop-Oberfläche
  4. MS Windows 8 hat neues Startmenü
  5. Vorabversion von Windows 8 bei PC-Herstellern?